seitenkopfneu


Aktuell!


Namensänderung - Der Kioskclub heißt nun:
"1.Kioskclub 06 gegründet im Museum am Ostwall e.V. (1.KC 06)“


Rundgang durch das Unionviertel am 13.9. um 13 Uhr
Im Rahmen de Denkmaltags 2015
Start: Hoher Wall 36, 44137 Dortmund, Ortsteil: Innenstadt-West
Haltestelle: Westentor (U43, U44), Fußweg 4 min; Dortmund Hbf, Fußweg ca. 10 min
Dauer rund 2,5 Std., Länge etwa 4 km. Es befinden sich diverse (Selbst-) Versorgungsstationen auf dem Weg.

kiosk

Der Ausgangspunkt der von Mitgliedern des 1. Dortmunder Kioskclub (1. KCMO 06 e.V.) geführten „Trinkhallentour“ durch das neue Kreativ-Viertel der Stadt, das Dortmunder Unionviertel, ist die heute als „Bergmann Kiosk“ bekannte Verkaufsstelle am Hohen Wall.
Von dort begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen Rundgang durch das Quartier an der Rheinischen Straße, wobei das besondere Augenmerk auf die denkmalgeschützten bzw. schützenswerten Gebäude sowie die ortstypischen Trinkhallen gerichtet wird. Die Trinkhallen zählen zu dem im Ruhrgebiet typischen Kleinst-Einzelhandel, der sich sowohl im Umfeld von Handwerks- und Industriebetrieben als auch direkt in den nahegelegenen Wohnquartieren befand und noch befindet. Sie sicherten auch nach Schichtende die Nahversorgung – und ohne „die Bude um die Ecke“ ist bis heute kaum eine Ruhrgebietsstadt vorstellbar.
Ferner gibt es bei dem Rundgang interessante Details zur historischen bzw. städtebaulichen Entwicklung des Viertels zwischen Westentor und Dorstfelder Brücke in unmittelbarer Nachbarschaft zur Union-Brauerei (heute „Dortmunder U“) und zu den Union-Hüttenwerken.

pdf iconDenkmaltag_Programm_2015



10. Mitgliederversammlung des 1.KCMO 06 e.V.
am Sonntag, dem 13. September 2015, um 11:30 Uhr im ehemaligen Museum am Ostwall, Ostwall 7


9. Mitgliederversammlung des 1.KCMO 06 e.V.
am 30.Januar 2015 um 19.00 Uhr im Lautsprecher des Dortmunder U.


Der WM-Erfrischungspavillon in der Baunetzwoche 394
pdf iconbaunetzwoche 394


Wasserhäuschen Quartett aus Frankfurt
Auf youtube
In der Presse

Dessau baut auf - Die Ludwig Mies Van der Rohe Trinkhalle kehrt zurück:
Ludwig Mies Van der Rohe Trinkhalle Dessau
Ludwig Mies Van der Rohe Trinkhalle Dessau _Film


Herzliche Einladung zum Vortrag "Kiosk chinoise" am Donnerstag, dem 30.01.14 um 18:30 Uhr im Museum Ostwall im Dortmunder U (Lautsprecher, 4. Etage)!

kiosk - foto andrea knobloch
Chongqing, Foto: Andrea Knobloch

"In Chongqing, der Bergstadt an der Einmündung des Jialing in den Jangtsekiang, bleibt ein Stein nicht lange auf dem anderen. Hochhäuser, die in Windeseile in den Himmel schießen, verwandeln sich ebenso schnell in unüberschaubare Schutthaufen. Improvisierte Kleinbauten drücken sich in Betonschluchten herum und nutzen, ebenso wie die tropische Pflanzenwelt der Stadt, jeden auch noch so winzigen Flecken fruchtbaren Bodens zur Ansiedlung. Die mit grauem Ruß bestäubten Kioske in Chongqing sind die Parasiten im Pelz der hochtrabenden Neubauten. Der Vortrag von Andrea Knobloch betrachtet die Kioskarchitekturen der Stadt vor dem Hintergrund einer selbstvergessenen Stadtplanung."






buedchtentour oktober 2013
Einladung zur Büdchentour des 1.KCMO 06
Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen des 1.KCMO 06 e.V.
Am Samstag dem 26. Oktober 2013 lädt der Kioskclub zu einer Büdchen-Tour im
Dortmunder Gerichtsviertel ein.
Start ist um 14.00 Uhr am Büdchen am Ostenhellweg (gegenüber Café Hemmer), dann geht es vorbei am alten Museum am Ostwall – dem Ursprungsort des 1.KCMO 06 – zur Prinz-Friedrich-Karl-Straße, Robert-Koch-, Kaiser-, Goeben-, Kaiserstraße. Im Café Schrader an der Kaiserstraße endet der Stadtteilspaziergang gegen 16.30 Uhr mit
einer Tortenschlacht. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos (bis auf die Torte).
Wir bitten um Anmeldung per mail und der Angabe, ob mit ins Café gegangen wird unter:
kontakt@kcmo.de
Wir freuen uns auf den Ausflug mit Euch und Ihnen!





Einladung zur 8. Mitgliederversammlung

1.KCMO 06 e.V. am Freitag, dem 25. Oktober um 19.00 Uhr im Dortmunder U Lautsprecher auf Ebene 4

Tagesordnung
1. Begrüßung (Jörg Wagner)
2. Finanzbericht (Ruth Langen) und Entlastung des Vorstandes
3. Ein Bericht über die Aktivitäten des 1.KCMO 06 e.V. Jörg Wagner/Kurt Wettengl
4. Vorstandswahl
5. Sonstiges

Die Mitgliederversammlung ist öffentlich. Auch Interessenten und Sympathisanten sind herzlich willkommen!

Gerne können unter TOP 3 Vorschläge zu zukünftigen Aktivitäten eingebracht werden. Besonders die „Büdchentouren“ sind immer gefragt. Wir würden uns freuen, wenn aus dem Kreis der Mitglieder Planungen hierzu für das Jahr 2014 entstehen könnten.






Der Kioskclub im WDR 5 am 2.3.2013 MP3

Der Kioskclub in den Ruhr Nachrichten 18.1.2013 pdf iconMuseums-Chef Kurt Wettengl_ Kioske sind ästhetisch - Ruhr Nachri

Der Kioskclub in der Welt 7.1.2013 pdf iconDer Kampf ums Kulturgut Büdchen

Der Kioskclub in Westfalen-heute pdf iconWestfalen heute - Kiosk


Der Kiosk: vom Vergessensbedarf bis zur Lebensgeschichte
Freitag, 26. Oktober 2012, 19:30 Uhr

filmabend kcmo

Kurzfilmabend und Gespräch mit Karsten Michael Drohsel /Urbanophil und Darijana Hahn.
Moderation: Tina Saum /flanerie. labor für gedanken & gänge
Museum Ostwall im Dortmunder U, Lautsprecher, Ebene 4
Eine Veranstaltung des Kioskclubs Museum Ostwall (1. KCMO 06 e. V.) in
Zusammenarbeit mit dem Museum Ostwall im Dortmunder U
Der 1. Kioskclub Museum Ostwall 06 e. V. lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Mit Kurzfilmen aus der Reihe urbanoFILMS und einem begleitenden Gespräch soll am Freitag, dem 26. Oktober 2012, um 19:30 Uhr ein Rundumschlag zum Thema Kiosk unternommen werden. Zusammengebracht durch die Faszination die von Kiosken ausgeht,wirft das Trio Michael Drohsel, Darijana Han und Tina Saum aus Stuttgart, Hamburg und Berlin einen Blick auf die turbulente Kiosk-Geschichte. Es verfolgt seine Wege in Kunst, Musik, Wissenschaft und partizipativer Stadtentwicklung. Und es fragt sich, wie es mit dem Kiosk in Zukunft wohl weitergehen könnte. Darijana Hahn hat sich ausgiebig mit den Kiosken im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg beschäftigt und mit Bürger/innen ein Konzept für einen Bürgerkiosk erarbeitet, der im Rahmen der Internationalen Gartenschau 2013 realisiert werden soll. Karsten Michael Drohsel zeigt eine Auswahl an Kurzfilmen, die sich mit verschiedenen Nutzungen, Erfahrungen und Forschungen auseinandersetzen und den umfangreichen Kiosk-Kosmos von unterschiedlichen Seiten erschließen. Nicht zuletzt suchen wir an dem Abend eine Antwort auf die immerwährende Frage: Heißt es nun Kiosk, Büdchen, Spätkauf, Trinkhalle oder Wasserhäuschen?
Diese öffentliche Veranstaltung findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung des 1. KCMO 06 im Lautsprecher, Ebene 4, des Dortmunder U statt. Sie ist eine Fortsetzung der interdisziplinär angelegten Veranstaltungsreihe GUTE BUDE, die von der flanerie. labor für gedanken & gänge in verschiedenen Stuttgarter Kiosken organisiert wurde.

Weitere Informationen im Netz:
GUTE BUDE: www.dieflanerie.wordpress.com
Darijana Hahn: www.darijana-hahn.de
Reihe urbanoFilms von Urbanophil: www.urbanophil.net/projekte/films/






freundin kiosk


Herr Fleischer im art-Magazin

Kioskmusik - während der Ausstellung KosmosKiosk 2010 - Kioskmusik

Join us on facebook


map titelbild Go to our online kiosk image archive

Der 1. Kioskclub Museum am Ostwall 06 hat seinen Sitz im Museum am Ostwall in Dortmund und wurde am 20.07.2006 im Rahmen der Ausstellung "WM-Erfrischungspavillon ...zu Gast bei Freunden" gegründet. Ziel des Vereins ist die Erforschung und Pflege der Kioskkultur weltweit, sowie die Vernetzung aller Personen und Gruppen, die sich dem Thema "Kiosk" interessiert, forschend und gestaltend widmen. | jpg-168]